medApps - Anwendungsbeispiele


AOK-Bundesverband GbR

Das App-Angebot der AOK
Die Apps der AOK bieten wertvolle Informationen, praktische Tipps sowie nützliche Tools rund um die Gesundheit.
Ob Schwangerschafts-Infos, mehrsprachige Kommunikationshilfe, Profi-Tipps für eine gesunde Ernährung, die schmeckt oder mobiler Sonnenschutz:

AOK-App meine ich-Zeit
AOK-App Abnehmen mit Genuss
AOK-App Abnehmen mit Genuss im Job
AOK-Arztapp
AOKbaby App
AOK-App Bewusst einkaufen
AOK-App Fettfallenfinder
AOK-App Fit & Relax
AOK-App HealthNavigator
AOK-App PLUS Fitnessmanager
AOK-App Gesund genießen
AOK-App glutenfreie Rezepte
AOK-App Karieskobolde
AOK-App PLUS Karieskobolde
AOK Schwangerschafts-App
AOK-App Politik – Wissenswertes zum Gesundheitswesen
AOK-App Sun & Air
AOK-App Vorsorge
AOK-App Wegweiser



PraxisApp Monks - Ärzte im Netz GmbH

Die PraxisApp
Ihre direkte Verbindung zu Ihrem Arzt! Kommunikationsmodul zwischen Arzt und Patient.
• Informationen zu Terminen, Öffnungszeiten und Behandlungen
• Aktuelle Tipps
• Persönliche Nachrichten von Ihrer Ärztin oder Ihrem Arzt
• Individuelle Therapie-Erinnerungen in Absprache mit Ihrem Arzt
• Integrierter Erinnerungsservice
PraxisApp "Mein Frauenarzt"
PraxisApp "Mein HNO-Arzt"
PraxisApp "Mein Internist"
PraxisApp "Mein Kinder- und Jugendarzt"
PraxisApp "Mein Lungenarzt"
PraxisApp "Mein Neurologe"
PraxisApp "Mein Rheumatologe"


APPzumARZT - Felix Burda Stiftung

APPzumARZT
Was kann die AppzumArzt?
Diese App managed Ihre Gesundheitsvorsorge, erinnert Sie an kostenfreie Arzt-Leistungen und sorgt dafür, dass Sie keinen Kassen-Bonus mehr verpassen!
APPzumARZT beinhaltet die gesetzlich empfohlenen Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen zu 13 Krankheiten - von Herz-Kreislauf-Erkrankung bis Gebärmutterhalskrebs, 13 Impfungen - von Hepatitis bis FSME, sowie alle Zahnarztleistungen und U-Untersuchungen.

Erstmals ist es nun ganz einfach, die Präventionsmöglichkeiten der gesetzlichen Krankenkassen in einem Tool zu koordinieren.

Mit den Gesundheits-Checks zu Darmkrebs, Herzinfarkt, Schlaganfall und Diabetes lässt sich ausserdem das individuelle Risiko zu diesen Erkrankungen feststellen.
Kostenlos für Apple IOS und Android verfügbar.


Audi BKK

Audi BKK Notfall-APP
Ein Unfall ist schnell passiert. Kommt es dabei auch noch zu Personenschaden, ist die Hektik groß. Doch wie reagieren Sie richtig? Die "Audi BKK Notfall-App" zeigt Ihnen, wie Sie mit Notsituationen umgehen und so Schlimmeres vermeiden können. Mit der neuen Update-Version der App für iOS und Android ist die neue bundesweite Telefonnummer für den ärztlichen Bereitschaftsdienst 116 117 integriert.


Titus Brinker - Smokerstop Smokerface App

Smokerface und Smokerstop App
Smokerface und jetzt auch Smokerstop – so heissen die Smartphonewaffen der medizinstudentischen Initiative Aufklärung gegen Tabak im Kampf für rauchfreiere Schulhöfe. Beide Apps sind kostenlos und auf der Grundlage von Erkenntnissen der Präventionsforschung konzipiert worden. Smokerface ist schon seit September verfügbar und zeigt den Jugendlichen die kurzfristigen und langfristigen Folgen des Rauchens auf dem eigenen Gesicht, nachdem diese einen „Selfie“ gemacht haben – seit wenigen Tagen steht nun auch Smokerstop bereit, um Aufhörwillige zu unterstützen. Finanziert wurde die Programmierarbeit von Brinker’s Appkonzept nach Antrag des jungen Mediziners durch Drittmittel der Deutschen Herzstiftung e.V.


Quelle: YouTube
https://www.youtube.com/watch?v=fIsNIVZJotU

Barmer GEK

Apps der BARMER GEK
Die BARMER GEK unterstützt per App bei der tägliche Bewegung, hilft bei der Suche nach einem passenden Arzt und bietet eine ergänzende Behandlung bei funktioneller Sehschwäche an.

Die BARMER GEK App FIT2GO motiviert, sich täglich zu bewegen. 30 Minuten Bewegung am Tag können helfen, gesundheitlich fit zu bleiben. Ist man erfolgreich, wartet eine Belohnung!

Wer auf der Suche nach einem Arzt ist, dem hilft die BARMER GEK Arztnavi-App verlässlich weiter. Mit ihr ist es ganz einfach, passende Ärzte vor Ort zu finden. Nutzer können Bewertungen lesen und ihre Erfahrungen über einen Fragebogen mitteilen. Außerdem erklärt die App ärztliche Fachgebiete und Diagnosen.

Als erste und bisher einzige Krankenkasse übernimmt die BARMER GEK seit April 2014 mit der App auf Rezept die Kosten für eine internetbasierten Therapie für Kinder mit funktioneller Sehschwäche (Amblyopie).

Die Service-App bietet Ihnen einen unkomplizierten und mobil optimierten Zugang zu vielen Services der BARMER GEK. Wir unterstützen Sie auch unterwegs zuverlässig in den verschiedensten Situationen

Die Apps der BARMER GEK können sowohl im Google Play Store und im App Store von Apple kostenlos heruntergeladen werden.


BKK Pfalz

BKK Pfalz „SV A-Z“-App
Alles Wichtige zur Sozialversicherung: Die „SV A-Z“-App bietet Ihnen einen aktuellen Überblick über alle wichtigen Begriffe rund um die Sozialversicherung. Neben dem Schwerpunkt Krankenversicherung finden Sie weitere Informationen aus angrenzenden Bereichen, wie zum Beispiel Renten-, Pflege- und Arbeitslosenversicherung.


CardioSecur - Personal MedSystems GmbH

CardioSecur
mobiles EKG mit direkter Handlungsempfehlung
Immer wissen was zu tun ist - Herzprobleme sofort erkennen.
Bei Herzbeschwerden oder Risiken für Herzprobleme gibt Ihnen CardioSecur Gewissheit über Ihr Herz - innerhalb weniger Sekunden, zu jederzeit und überall, ganz einfach. Auf Basis eines umfangreichen EKGs in Klinikqualität, bietet Ihnen CardioSecur, als derzeit einzige App, eine konkrete Handlungsempfehlung, die im akuten Fall entscheidend sein kann - z.B. ob Sie Ihren Arzt sofort aufsuchen sollten.
Im App Store und bei Google Play erhältlich.


CAT PRODUCTION GmbH

CAT MEDIC
Medizin in Bildern gibt mit neuen und ungewöhnlichen Methoden einen schnellen Überblick über wichtige Bereiche und Funktionen des menschlichen Körpers. Ästhetische Illustrationen erläutern die menschliche Anatomie auf allgemeinverständliche Weise. Filmclips und interaktive Panoramen ermöglichen spannende Exkursionen in und um den Körper.

Ziel der CAT MEDIC App ist es, auch beim Nichtmediziner das Verständnis für den Aufbau und die Funktionsweise des eigenen Körpers zu fördern. Dadurch erhalten vor allem Patienten die Möglichkeit, sich auf Augenhöhe mit ihrem Arzt über mögliche Behandlungsmethoden zu unterhalten. Das aktuell noch jeder Zweite seinen Arzt nicht versteht, sollte mit Unterstützung der App schon bald der Vergangenheit angehören!
Die CAT MEDIC App ist auf Deutsch und Englisch im iTunes App Store und bei Google Play erhältlich.


Caterna Vision GmbH

Caterna App
Online Sehübungen bei Amblyopie dienen der Behandlung von Sehschwächen bei Kindern im Vor­ und Grundschulalter. Als Bildschirmanwendung werden die Sehübungen über eine Online-Therapieplattform angeboten. Dadurch können die Sehübungen jederzeit auf einem Computer mit Internetverbindung ausgeführt werden. Die Funktionen der Caterna Sehschulung werden zusätzlich per App bereitgestellt. Die App ist ausführbar auf Smartphones, Tablet PCs und herkömmlichen Desktop PCs, und ist weiterhin kompatibel mit den sich aktuell etablierenden Zukunftstechnologien wie dem Smart TV.


Charisma 4 Life GmbH

CHARISMA Lifeguard App
In einer Gefahrensituation für Leib und Leben zählt jede Sekunde. Und jede unnötige Handlung kann eine zu viel sein. Der Charisma Lifeguard reduziert in einer solchen außerordentlichen Stresssituation den rettenden Alarmruf auf einen Schritt: per One-Touch-Befehl auf dem Smartphone-Screen löst er vollautomatisch nach 3 Sekunden den Alarm aus und stellt eine direkte Sprachverbindung bei gleichzeitiger Aktivierung der Freisprechfunktion zur größten Zentrale der Johanniter Unfall-Hilfe her. Zeitgleich übermittelt er wichtige Gesundheitsdaten* und den genauen Standort per GPS-Ortung. Dadurch kann schnelle, zielgerichtete und qualifizierte Hilfe eingeleitet werden.
Dank der einzigartigen One-Touch Technologie bleibt dabei das Smartphone vor dem Zugriff durch Dritte während des Auslösevorgangs sicher geschützt.
Durch den Charisma Lifeguard wird jedes Android Smartphone** zum Beschützer von Leib und Leben. Bei Google Play verfügbar.



Quelle: Charisma 4 Life GmbH
https://www.youtube.com/watch?v=hMwdbgex-Gs


App „CoachPTBS“

CoachPTBS App
Die App bietet erste Hilfe bei psychischen Problemen für Soldaten und deren Angehörige.
Das Psychotraumazentrum der Bundeswehr stellt ab sofort aktiven und ehemaligen Soldaten die App „PTBS-Coach” zur Verfügung. Die Smartphone-App hilft Betroffenen beim Umgang mit Posttraumatischen Belastungsstörungen (PTBS) und anderen einsatzbezogenen psychischen Erkrankungen. Vor allem Soldaten, die bisher aus Angst vor Zurückweisung keine Hilfe in Anspruch genommen haben, sollen damit erreicht werden.
Der „CoachPTBS“ bietet eine Möglichkeit der anonymen Selbsthilfe. Sie stellt Krankheitsbilder verständlich dar, indem sie den Anwender über deren Symptome, mögliche Folgen und Therapien informiert. Als Soforthilfe hält sie zudem audiogestützte Anleitungen zu Stabilisierungsübungen bereit. Zudem beantwortet die App auch gängige versorgungsrechtliche Fragen.


Crohnlogs

Crohnlogs messen.vergleichen.verbessern.
Eine App die Menschen mit chronischen Darmerkrankungen bei der Alltagsbewätigung helfen soll.
Viel mehr als nur ein digitales Ernährungs- und Beschwerdetagebuch:
• Aktivitäten festhalten
• Zusammenhänge entdecken
• Mit anderen Betroffenen vergleichen
• Beim Arztgespräch nichts mehr vergessen


C&S Pflegegrad NBA App

C&S Pflegegrad NBA App
Betroffene, pflegende Angehörige und Pflegekräfte können damit sehr einfach eine Einstufung entsprechend der neuen PG vornehmen. Für den professionellen Einsatz sind kostenpflichtige Funktionen optional verfügbar, die u.a. das Pfleggradcontrolling ermöglichen.
Die C&S Pflegegrad NBA-App ist auf Smartphone, Tablet, Notebook und Desktop mit Win 10 einsetzbar.
Die kostenfreie App ist im Microsoft Store verfügbar.
Weitere Informationen - Download pdf (50 kb)


DAK Pflegeguide: Die App für pflegende Angehörige

DAK Pflegeguide: Die App für pflegende Angehörige
DAK Pflegeguide bietet praktische Tipps für die richtige Pflege
• Pflege A-Z mit Informationen und Begriffen zur häuslichen Pflege
• Videos und interaktive Bereiche erklären wichtige Handgriffe und Pflegehilfsmittel
• Der Pflegerechner unterstützt bei der Berechnung der zustehenden Leistungen
• Überblick über Pflege-Communities ermöglicht Austausch mit anderen Menschen in ähnlichen Situationen
• Deutschlandkarte bietet Überblick über Pflegestützpunkte in Ihrer Nähe
• Feedback-Kanäle, um uns Ihre Meinung mitzuteilen
• DAK-Kunden profitieren von zusätzlichen Angeboten über DAK Exklusiv
Die kostenlose App können DAK-Kunden und auch Versicherte anderer Krankenkassen nutzen. Sie können sie in den App Stores von Apple und Google herunterladen.


Deutsches Rotes Kreuz e.V.

Rotkreuz-App
Mit der Rotkreuz-App Leben retten.
22.000 Mal Lebenshilfe in den unterschiedlichsten Lebenslagen – dies bietet die neue, kostenfreie Rotkreuz-App. Sie enthält die Angebotsvielfalt von 1.000 Kreisverbänden, Schwesternschaften und GmbHs im Roten Kreuz mit allen lokalen Angeboten und das alles im Taschenformat. Die DRK-App ist die umfassendste und aktuellste Information im Roten Kreuz.
Die neue Rotkreuz-App ist kostenlos runterzuladen für Smartphones (Android) unter http://DRK-intern.de/rotkreuz-app/google-play; für iPhones unter http://DRK-intern.de/rotkreuz-app/iphone.
Weitere Infos unter: DRK-Intern.de/startseite/drk-app.html


DiaTrain App

DiaTrain App
Die App DiaTrain wurde speziell für Menschen mit einer Sprach- und Kommunikationsstörung, wie sie beispielsweise nach einem Schlaganfall auftreten kann, entwickelt. Die App beinhaltet kurze strukturierte Videosequenzen von alltäglichen Dialogen, z.B. in der Bäckerei, beim Arzt oder in der Apotheke.
DiaTrain wurde im Rahmen der vom europäischen Fond für regionale Entwicklung (EFRE) geförderten Studie „Teletherapie bei Aphasie nach Schlaganfall“ entwickelt und von Wissenschaftler*innen der Hochschule für Gesundheit in Bochum hinsichtlich seiner Wirksamkeit und Akzeptanz untersucht. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass ein hochfrequentes Training mit DiaTrain in Kombination mit einer professionellen Sprachtherapie nicht nur die Benenn- und Kommunikationsfähigkeit verbessern kann, sondern auch einen positiven Einfluss auf das Selbstvertrauen und die Freude am Sprechen haben kann. Ab sofort im AppStore (iOS) für iPads erhältlich.


GET - Gehirn Erschüttert?

GET - Gehirn Erschüttert? TestApp
Durch einfach anzuwendende Tests unterstützt diese App Sportler, Trainer, Physiotherapeuten, Betreuer, Lehrer und Eltern bei der Früherkennung von Gehirnerschütterungen im Sport und bietet Informationen rund um die Problematik. Innerhalb von wenigen Minuten kann die Möglichkeit einer Gehirnerschütterung ermittelt werden mittels: Symptomerfassung, Gedächtnistest, Reaktionstest, Testung der Augenfunktion, Gleichgewichtstest.


Deutsche Diabetes-Stiftung

Gratis-App "Gesund ohne Diabetes"
Zum Gesundbleiben mit Tests, Rezepten, News, Ernährungs- und Bewegungstipps. Die App "Gesund ohne Diabetes" wurde von der Deutschen Diabetes-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Gesundheitsministerium entwickelt. Sie soll mögliche Anzeichen von Krankheiten frühzeitig erkennen und hilft aktiv etwas für die Gesundheit zu tun. Hilfe und Beratung bietet die App über Videos des Youtube-Kanals. Außerdem gibt es laufend aktuelle News zu den Themen Gesundheit und Ernährung.
Für Apple und Android verfügbar.


Tinnitracks App von Fraunhofer

Tinnitracks App von Fraunhofer
Therapieren Sie Tinnitus individuell. Mit frequenzgefilterter Musik.
Tinnitracks verbessert die Therapiegrundlage für Menschen, die zusätzlich zum Tinnitus auch unter einem Hörverlust leiden - mit der individuellen Hörunterstützung vom Fraunhofer IDMT. Diese Funktionalität wird Ihnen bald zur Verfügung stehen und sichert den Zugang zur Therapie durch die Individualisierung von Tinnitracks noch weiter.


HEK - Hanseatische Krankenkasse

Schwangerschafts-App der HEK
Die kostenlose HEK-App für das Smartphone lässt Sie die Schwangerschaft von Anfang an genießen. Mit vielen nützlichen Ratschlägen und Tipps begleitet sie Sie durch diese spannenden Monate und die Zeit nach der Geburt. So können Sie sich optimal auf den neuen Erdenbürger vorbereiten und auf dem Entwicklungsmonitor sogar

Die kostenlose Hausmittel-App der HEK für Android Smartphones und iPhones sagt Ihnen, bei welchen Beschwerden Ihnen welches natürliche Mittel helfen kann - von Akne bis Zahnfleischbluten. Die App stellt mehr als 100 besonders bewährte Hausmittel vor und erklärt genau, wie diese richtig zubereitet und eingenommen beziehungsweise angewendet werden.


Jourvie gemeinnützige UG

Jourvie - die App zur Unterstützung der Therapie von Essstörungen
Tag für Tag zu deinem Leben ohne Essstörung. Mit Jourvie kommst du jeden Tag einen Schritt näher zum Ziel - deinem Leben ohne Magersucht, Bulimie oder Esssucht. Mit praktischen Essprotokollen und Tipps für schwierige Situationen schaffst du die Therapie deiner Essstörung einfacher!


LifeTime App - connected-health.eu GmbH

LifeTime App
Deine Gesundheit in deiner Hand.
LifeTime hilft dir den Überblick über deine Gesundheit zu behalten und stets bestmöglich behandelt zu werden. Deine komplette medizinische Historie immer übersichtlich bei dir. Für dich, für deine Ärzte und für ein gutes Lebensgefühl.
Deine medizinischen Dokumente in einer App.
In der LifeTime App kannst du alles ablegen, was zu einem Arztbesuch dazugehört: Zum Beispiel Befunde, Informationsmaterial, Röntgenbilder oder eigene Notizen. Im Notfall oder bei einem Folgearztbesuch hast du so alle Infos bei dir und kannst sie bei Bedarf an einen Arzt übergeben.
Im AppStore und bei Google Play erhältlich.


Menthal Balance - Your personal information scale.

Menthal-App warnt vor Handy-Abhängigkeit
Menthal ist sowohl die App für digitale Diäten, als auch die umfassendste Studie über den Gebrauch von Mobiltelefonen. Die App unterstützt einen nachhaltigen digitalen Lebensstil. Sie leistet Hilfe zu Selbsthilfe, indem sie dem Nutzer Auskunft über seinen Umgang mit dem Telefon erteilt. Gleichzeitig erhebt die Studie das Mobilfunkverhalten tausender Nutzer. Sie legt somit die dringend notwendige Grundlage für einen Diskurs über die Zukunft unserer digitalen Gesellschaft. Bei Google Play verfügbar.


miCura Pflege-App - Unterstützung für Angehörige und Ärzte

miCura Pflege-App - Unterstützung für Angehörige und Ärzte
Mehr Transparenz und Sicherheit in der ambulanten Pflege.
Sie wohnen weit weg oder sind beruflich viel unterwegs und wollen wissen, ob es Ihren Angehörigen gut geht?
Sie möchten so schnell wie möglich darüber informiert sein, wann die Pflegekraft im Haushalt des Hilfebedürftigen angekommen ist?
Sie wollen die täglichen Sorgen um vergessene Medikamente, Blutdruck- oder Blutzuckerwerte ablegen und endlich mehr Sicherheit haben, egal wo Sie gerade sind und zu jeder Zeit?

Mit der miCura Pflege-App und ihren beiden Services "Pflege-Info" und "eAssistance" erhalten Sie die Antworten auf Ihre Fragen.




movival GmbH

movival-App Aktiv gegen Krebs
Senken Sie Ihr Krebsrückfallrisiko durch Erreichung Ihres persönlichen Bewegungsziels! Das „movival-Prinzip“ unterstützt Sie bei der Erreichung Ihres Bewegungsziels, das durch zahlreiche wissenschaftliche Studien ermittelt und auch nachgewiesen wurde. Diese Ziele können einfach in Ihren Alltag integriert werden.

Nutzen Sie movival und dokumentieren Sie hier Ihre täglichen Aktivitäten von A wie Angeln bis Z wie Zumba. Setzen Sie sich ein Bewegungsziel auf der Basis neuester wissenschaftlicher Erkenntnisse und erhalten von uns direkt eine Übersicht, wie Sie dieses Ziel bestmöglich erreichen. Dabei bleibt es Ihnen überlassen, ob Sie movival direkt am Computer oder per Smartphone nutzen. Sie erreichen die movival-App entweder im Internet unter app.movival.com oder für Ihr Smartphone und Tablet (iOS oder Android)


Mobile Retter e. V.

Notfall-App Mobile Retter
Beim plötzlichen Herz-Kreislauf-Stillstand oder bei Bewusstlosigkeit ist eine schnelle, professionelle, medizinische Hilfe oft lebensentscheidend für den in Not geratenen Menschen. Über ein innovatives, App-gestütztes Alarmierungssystem der Notrufzentrale 112 kann jetzt zeitgleich zum Notarzt ein sich möglicherweise zufällig in unmittelbarer Einsatznähe befindlicher, medizinisch qualifizierter Ersthelfer über sein Smartphone aufgespürt und alarmiert werden.

Diese Ersthelfer, unsere Mobilen Retter, sind Krankenschwestern, Pfleger, Sanitäter, Rettungsassistenten, Feuerwehrkräfte, DLRG-Schwimmer oder Ärzte, die unmittelbare qualifizierte Wiederbelebungsmaßnahmen einleiten – bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Diese wenigen Minuten können die entscheidenden Minuten für das Überleben des Patienten darstellen.


Moodpath App - Mindrise Labs GmbH

Moodpath App
Traurig, antriebslos, ausgebrannt oder ständig müde?
Moodpath ist ein interaktives Screening Deiner psychischen Gesundheit und erkennt Symptome einer Depression. Nach dem 14-tägigen Screening erhältst Du eine fundierte Einschätzung Deiner psychischen Gesundheit und Hilfe zur Selbsthilfe.
Jetzt kostenlos im AppStore erhältlich.


Newsenselab GmbH

Medizin-App gegen Migräne und Kopfschmerzen
M-sense macht sich mit dir auf den Weg, die Auslöser deiner Migräne- und Kopfschmerzattacken zu finden und unterstützt dich dabei, zukünftige Attacken zu vermeiden.


mySugr Tagebuch

mySugr Tagebuch App
mySugr macht Diabetes Management einfacher. Alle Therapie-Daten auf einen Blick, immer zur Hand, einfach zu verstehen und wirklich nützlich.
Das kostenlose mySugr Tagebuch begleitet dich zuverlässig durch den Alltag, und die täglichen Diabetes-Herausforderungen werden fast zur Nebensache.


ZeckTag App

ZeckTag App
App zur Zeckenvorsorge: Mit ZeckTag der Zecke einen Schritt voraus sein.
Endlich Frühling. Was ist da schöner als ein Ausflug in die Natur, um die ersten Frühblüher zu sichten? Doch Vorsicht, auch Zecken lauern im Frühling auf Beute. Die kleinen Parasiten können gefährliche Krankheitserreger übertragen, zum Beispiel FSME-Viren oder Borrelien. Zwar hat man zum ersten Frühlingsspaziergang vielleicht nicht immer eine Zeckenkarte zur Zeckenentfernung und Desinfektionsspray dabei, dafür aber mit Sicherheit das Smartphone. Und dafür gibt es jetzt eine Zeckenapp. Mit ZeckTag ist jeder gut auf Zecken vorbereitet. Der Zeckenwarner zeigt auf den ersten Blick, wie hoch am aktuellen Standort das Zeckenrisiko ist. Außerdem bietet ZeckTag Infos zu Vorsorgemaßnahmen, Tipps zur Soforthilfe bei einem Zeckenstich sowie ein Stichtagebuch.
ZeckTag ist rund 161 MB groß, funktioniert auf allen mobilen Endgeräten und ist ab sofort kostenlos im App Store und im Google Play Store erhältlich.


Asthma Plus von Qurasoft GmbH

Asthma Plus App
Ihr digitales Asthma-Tagebuch
Steigern Sie Ihre Lebensqualität durch eine optimale COPD & Asthma-Kontrolle.
Bei Beeinträchtigungen des Bronchialsystems oder der Lunge ist eine gute Kontrolle wichtig. Durch das Protokollieren von Messwerten, wie der maximalen Ausatmungsgeschwindigkeit (PEF) oder der Einsekundenkapazität (FEV1), können Sie mögliche Verengungen Ihrer Atemwege gut und einfach dokumentieren. Die Asthma Plus App beinhaltet alle Funktionen eines fortschrittlichen und übersichtlichen Asthma-Tagebuches.
Kostenlos verfügbar bei Google Play, App Store und Amazon.


SBK Siemens-Betriebskrankenkasse

App Dokument Direkt
Zeit und Porto sparen: Krankmeldungen und Studienbescheinigungen einfach per App an die SBK senden.
Dokumente sicher, schnell und bequem von Ihrem Smartphone oder Tablet aus an uns versenden: Das können Sie mit der App "Dokument Direkt", einer Kooperation der SBK mit der inovoo GmbH. Diesen Service können Sie für folgende Dokumente nutzen: Krankmeldungen (Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung oder AU-Bescheinigung), Studienbescheinigungen.


SeniControl App

SeniControl App
Das SeniControl Miktionstagebuch ist ein praktisches Tool, um mehr über die eigene Blasenschwäche zu erfahren. Die neue Seni Control App ermöglicht es dem Nutzer ein Miktionsprotokoll auf seinem mobilen Endgerät zu nutzen. Die exakte Dokumentation verschafft nicht nur Klarheit über das Trink- und Miktionsverhalten, sondern gibt gleichzeitig eine Empfehlung zu passenden Produkten.
Die von SENI entwickelte Mobile-App SeniControl ist ein digitales Miktionstagebuch, das sowohl für Anwender, die selbst von Blasenschwäche betroffen sind, als auch pflegende Personen entworfen wurde. Die Anwendung ist intuitiv bedienbar und dient der schnellen Dokumentation, Beschaffung von Informationen und der kontinuierlichen Überwachung des gesundheitlichen Zustands sowie daraus resultierend der Optimierung der Versorgung bei Inkontinenz.Verfügbar für Android und iPhone.


SmartPatient GmbH

MyTherapy App
Nie wieder Medikamente vergessen und jederzeit den Überblick über die eigene Gesundheit behalten. Das ist das Credo von MyTherapy. Die von der Firma smartpatient entwickelte App erinnert verlässlich an die Medikamenteneinnahme, anstehende Messungen oder gesunde Aktivitäten. Das integrierte Gesundheitstagebuch lässt den Nutzer den Therapieverlauf nachvollziehen und bildet die Gesprächsgrundlage für den nächsten Arztbesuch. Studien, u.a. mit der Berliner Charité, belegen den positiven Effekt von MyTherapy auf eine konsequente Medikamenteneinnahme.
MyTherapy ist im iTunes App Store und bei Google Play kostenlos erhältlich.

MyTherapy DermaKids App
Ichthyosen sind genetische Verhornungsstörungen der Haut, die einer täglichen und besonderen Behandlung bedürfen: „Die Therapie ist sehr aufwendig und den Kindern fällt es oft schwer durchzuhalten.“, so Frau Prof. Dr. med. Kathrin Giehl, Leiterin des Zentrums für seltene und genetische Hauterkrankungen am Klinikum der LMU. „Mit der altersgerechten App „MyTherapy-DermaKids" wollen wir den Kindern und ihren Familien helfen, den Therapiealltag zu erleichtern. Durch eine erhöhte Therapie Compliance soll ein verbesserter Krankheitsverlauf und damit eine erhöhte Lebensqualität der Kinder erreicht werden.“, so Prof. Giehl weiter. Frau Dr. Frankenberger-Meyer, Vorstandsmitglied der Kindness for Kids Stiftung, ist aus einem ganz bestimmten Grund von dem App-Projekt angetan: „MyTherapy DermaKids nutzt die Faszination der Smartphones, um den kleinen Patienten und ihren Familien die Therapie zu erleichtern. Dieser Ansatz ist nicht nur innovativ, sondern hat auch das Potenzial, perspektivisch weiteren Kindern mit seltenen Krankheiten zu helfen.“ Die speziell für Hautkrankheiten entwickelten Funktionen sollen im Anschluss an die achtmonatige Beobachtungsstudie über die reguläre, kostenlos verfügbare Version der MyTherapy App (für iOS und Android) allen Patienten zur Verfügung stehen.

Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe

Die Schlaganfall-App Im Notfall handeln können!
Die Stiftung Deutsche Schlaganfall-Hilfe bietet mit freundlicher Unterstützung der Initiative Schlaganfallvorsorge eine kostenfreie Schlaganfall-App an, die als mobiler Notfall-Begleiter funktioniert.
Wenn auf der Straße jemand unklare Symptome wie Lähmungserscheinungen aufweist oder ein Familienmitglied plötzlich über starke Kopfschmerzen klagt und verwaschen redet, sind viele Menschen überfordert und unsicher. Viele scheuen den Anruf bei der oft lebenswichtigen Notruf-Nummer 112 - aber: Jeder Schlaganfall ist ein Notfall! Gerade beim Schlaganfall zählt jede Minute.
Die App ist für Smartphones und Tablets mit dem Betriebssystem iOS und Android verfügbar (Suchbegriff "Schlaganfall")


Robert Koch-Institut

STIKO-App
STIKO@rki: Informationen und Service rund ums Impfen in einer App.
Die Empfehlungen der Ständigen Impfkommission am Robert Koch-Institut gibt es jetzt in Form einer App. Die kostenlose STIKO@rki-App für Android (ab Version 5.1) und in Kürze auch für iOS (Version 8.2) wurde für die impfende Ärzteschaft entwickelt, um sie bei Fragen zum Impfen im Praxisalltag zu unterstützen. Mit wenigen Klicks bekommt der Nutzer die für die Beratung des einzelnen Patienten relevanten Informationen. Herzstück ist der interaktive Impfcheck: Nach Eingabe von Alter, Geschlecht und Impfhistorie des Patienten wird dessen Impfstatus überprüft, noch ausstehende Impfungen identifiziert und Empfehlungen zum Schließen bestehender Impflücken gegeben.
Abrufbar in der App sind auch die Fachinformationen aller Impfstoffe, Antworten auf häufig gestellte Fragen zu Impfungen sowie die RKI-Ratgeber für Ärzte zu impfpräventablen Erkrankungen. Über eine integrierte News-Feed-Funktion wird der Nutzer mit Nachrichten über aktuelle Informationen und Stellungnahmen der STIKO sowie über weitere wichtige impfspezifische Meldungen (z.B. Lieferengpässe von Impfstoffen) informiert.


App Super Dad für junge Väter

App "Super Dad" für junge Väter
Informationen zu Schwangerschaft und sicheren Babyschlaf, aber auch, wie man mit möglichem Beziehungsstress nach der Geburt umgeht oder wo die Geburtsurkunde für das Neugeborene beantragt wird: Die neue App „Super Dad“ des Gesundheitsministeriums bietet praktische Hilfestellung vor und nach der Geburt des Kindes. „Wir wollen vor allem sehr junge Väter und werdende Väter dabei unterstützen, die Schwangerschaft aktiv zu begleiten und verantwortungsvolle Fürsorge für das Kind zu übernehmen. Die App ist ein guter Weg, Männer zu erreichen, die bestehende Angebote wie etwa Beratungsstellen nicht nutzen. Sie bündelt Informationen aus verschiedenen Fachgebieten, zum Beispiel aus dem Gesundheits- und Sozialbereich, ist jederzeit verfügbar und ein passgenaues Angebot für die Zielgruppe“, erklärt Gesundheitsministerin Barbara Steffens.

"Super Dad" für Android-Geräte kann kostenlos unter folgendem Link im Google Play Store heruntergeladen werden: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.nrw.lzg.papa


AtopiCoach App

AtopiCoach von superdigital GmbH
Den Alltag mit Neurodermitis erleichtern - die AtopiCoach App – das digitale Tagebuch von Eucerin. Die App unterstützt Sie dabei, den Erkrankungsverlauf bei Neurodermitis zu erfassen. Die Auswertung der Daten liefert wertvolle Hinweise für Diagnose, Behandlung und Lebensstil. Informationen rund um Neurodermitis sind.



SMART-Q Softwaresysteme GmbH
Paracelsus Medizinische Privatuniversität

painApp
Mobiles Schmerzmonitoring zur Verbesserung des multiprofessionellen Schmerzmanagements.
Neuartige mobile Endgeräte, wie zum Beispiel Tablet-PCs erlauben dem Nutzer eine zeit- und ortsunabhängige Dokumentation des Schmerzzustandes. SchmerzpatientInnen können mit Hilfe der painApp die unterschiedlich aufeinander einwirkenden Facetten ihres Schmerzgeschehens wie z. B. die Intensität von Ruhe- und Belastungsschmerz sowie die Schmerzdauer eigenständig eingeben. Die Dokumentation des Schmerzgeschehens kann dabei ohne großen Aufwand in den Alltag von SchmerzpatientInnen integriert werden. Die dadurch gewonnenen Informationen sind für eine umfassende schmerztherapeutische Versorgung von großer Wichtigkeit und können von den an der Schmerztherapie beteiligten Akteuren auf einem eigens dafür entwickelten Webportal eingesehen werden.


Techniker Krankenkasse
Schmerzklinik Kiel GmbH & Co KG

Migräne-App
"Die Migräne-App eröffnet völlig neue Möglichkeiten in der digitalen Versorgung: Sie begleitet und steuert den persönlichen Behandlungsverlauf und unterstützt Nutzer dabei, eine aktive Rolle bei der effektiven und zeitgemäßen Vorbeugung und Behandlung ihrer Migräne und Kopfschmerzen zu übernehmen", erläuterte Professor Dr. Hartmut Göbel, Direktor der Schmerzklinik Kiel und Leiter des Entwicklungsteams. So informiert ein „Cockpit“ mit Anzeigeinstrumenten auf der Startseite individuell über alle relevanten Daten zur Akutbehandlung und Vorbeugung. Patienten erhalten Orientierung und ihnen werden neue Möglichkeiten zur Dokumentation, Diagnostik und wirksamer Behandlung aufgezeigt.
Ein Schnelltest hilft bei der Erfassung des Kopfschmerztyps. Skalen ermitteln das Risiko der Kopfschmerzchronifizierung und den optimalen Einnahmezeitpunkt von Medikamenten zur Akutbehandlung. Darüber hinaus bietet die App Entspannungsmethoden an, informiert zu gesunder Ernährung und liefert umfangreiches Wissen. "Als Schmerzexperten sind wir fasziniert von den grundlegenden und richtungsweisenden Auswirkungen, die die Migräne-App für die zukünftige Versorgung von Migräne- und Kopfschmerzpatienten hat", berichtete Göbel. "Aufgrund unserer Erfahrungen sind wir sicher, dass es außerordentlich wirksam ist, Betroffenen mit der App ein persönliches Werkzeug an die Hand zu geben. Sie können damit verstehen, warum Migräne und Kopfschmerzen auftreten und wie sie deren Häufigkeit reduzieren können."
Die Migräne-App ist für IOS im iTunes-Store kostenlos als Vollversion erhältlich. Kosten für zusätzliche Inhalte oder Abonnements fallen nicht an. Eine Version für Android ist derzeit in Vorbereitung und wird voraussichtlich in der ersten Jahreshälfte 2017 verfügbar sein.



Quelle: Schmerzklinik Kiel
https://www.youtube.com/watch?v=LB5Bu65edx8

Pressemitteilung 19.01.2017:
Chronische Kopfschmerzen: Digitales Selbstmanagement jetzt am Handgelenk


Techniker Krankenkasse

Apps der Techniker Krankenkasse
Die Techniker Krankenkasse ist im Bereich der App-Entwicklung sehr aktiv und stellt aktuell mehrere Apps kostenfrei oder auch auf Rezept, zur Verfügung:

Tinnitracks - Tinnitus-App auf Rezept. Mit der Tinnitracks-App für Smartphones bietet die TK als erste Krankenkasse eine innovative Behandlungsmethode gegen Tinnitus. Mehr zu dieser App finden Sie unter www.tinnitracks.com/de/tk

Die kostenlose TK-App "Auf Reisen" ist der ideale Reisebegleiter. Sie verwaltet Ihre Impfdaten sowie die Ihrer Familie und Sie können Fotos von Ihrem Impfausweis speichern. Außerdem erhalten Sie detaillierte Informationen zu jeder empfohlenen Impfung und speziell zu Reiseimpfungen.

Der TK-Ärzteführer bietet ein verlässliches Portal zur Arztsuche im Internet an. Nutzer können sich über Erfahrungen anderer Patienten informieren oder nehmen an Patientenbefragungen teil und geben selbst eine Bewertung ab.

Der TK-Klinikführer vereinfacht die Suche nach dem geeigneten Krankenhaus. Bei der Suche über Diagnose oder OP erhalten Nutzer zusätzliche Detailinformationen zu entsprechenden Fachabteilungen wie zum Beispiel OP-Anzahl, Personal und Ausstattung. Außerdem wird umfassendes Datenmaterial zur Klinik, wie Anzahl der stationären Fälle, Bettenanzahl, Kontaktdaten und vieles mehr zur Verfügung gestellt.

Die App „ICD-Diagnoseauskunft“ entschlüsselt den Diagnose-Code z.B. auf der Krankschreibung.

Die TK-AllergieApp "Husteblume" begleitet Allergiker während einer gesundheitlichen Belastungsphase durch die Saison. Die App liefert nützliche Informationen rund um das Thema Allergie und hilft so, die Lebensqualität von Allergikern zu erhöhen. Ein durch Allergie hervorgerufener Leistungsabfall wird durch eine individuelle Pollenbelastungsprognose verringert oder sogar ganz vermieden. Dadurch hilft die App im Umgang mit der Allergie und man kann sich besser auf den Tag einstellen. Das Selbstmanagement wird gestärkt und gesundheitliche Belastungssituation gesenkt.

Mit der TK-Diabetes-Tagebuch-App dokumentieren Sie einfach und schnell Ihre Blutzuckerwerte und haben alle wesentlichen Daten im Blick.

Alle Apps der Techniker Krankenkasse sind aktuell im iTunes-App-Store und bei Google Play verfügbar.



Kompetenzzentrum für Ernährung
Stiftung Kindergesundheit
Gesund ins Leben - Netzwerk Junge Familie

App-Trilogie für Schwangere und junge Familien
Aktuell, wissenschaftlich geprüft, unabhängig und informativ – die drei Apps bieten für Frauen mit Kinderwunsch, Schwangerschaft und Stillzeit, für Babys und Kleinkinder wichtige Infos rund um gesunde Ernährung und Bewegung.

SCHWANGER & ESSEN
Die App Schwanger & Essen vereint alles, was Paare mit Kinderwunsch und Schwangere wissen sollten: Fakten zu gesunder Ernährung und Bewegung, zu Vitaminen, Mineralstoffen, Lebensmitteln und Vorsorge. Interaktive Features helfen Ihnen im Alltag.

BABY & ESSEN
Mit der App Baby & Essen kommen Mama, Papa und Baby gesund durch die ersten 12 Monate: Ernährungs-Tipps und Infos zur Allergievorbeugung für stillende Mütter, Wissen rund um Muttermilch und Flaschennahrung, Rezepte für Kleinkinder und Babys, der interaktive Breikalkulator und vieles mehr!

KIND & ESSEN
Die App Kind & Essen bietet jungen Familien mit Kleinkindern zwischen 12 und 36 Monaten Infos und Tipps rund um Ernährung, Bewegung und Kindergesundheit. Mit Kalender, Sprachmemo, Fototagebuch, Rezepte für Kleinkinder und Erinnerung an Vorsorgeuntersuchungen erleichtert die App Ihren Alltag!


Sunface App - Titus Brinker - Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie Universitätsklinikum Essen

Sunface App
Die Sunface App zeigt die Benefits von adäquatem Sonnenschutz, der das effektivste Anti-Aging für ihr eigenes Gesicht ist und Hauterkrankungen wie Krebs vorbeugt. Solarium macht attraktiv? Sehen Sie selber, wie künstliche UV Strahlen langfristig die Haut verändern.
Kostenlos für iPhones und Android Smartphones erhältlich.


Kompetenzzentrum für Ernährung

„Zauberbaum“-App
Der Zauberbaum – Neue App für Kinder krebskranker Eltern
Die Diagnose Krebs ist nicht nur für die erkrankten Frauen ein Schock, sie betrifft die ganze Familie. Insbesondere für Kinder ist es schwer, weil ihr Grundvertrauen und ihr Sicherheitsgefühl verletzt werden. Je nach Alter können beziehungsweise wollen Kinder nicht über ihre Nöte sprechen – teilweise, weil sie nicht in der Lage sind, diese zu artikulieren, teilweise aber auch, weil sie ihre Mütter nicht zusätzlich belasten wollen. Der Verein „Hilfe für Kinder krebskranker Eltern e.V.“ hat viel Erfahrung mit Kindern, deren Leben durch die Krankheit eines Elternteils aus den Fugen geraten ist. Da Brustkrebs die häufigste Krebserkrankung bei jungen Frauen ist, hat der Verein nun eine App entwickelt, die Kinder in einer spielerischen Art und Weise über die Krankheit Krebs aufklären und Fragen beantworten soll.
Die kostenlose iOS- und Android-App „Der Zauberbaum“ ist im App Store/Play Store erhältlich.



Internationale Anwendungsbeispiele


WinSenga: Transforming prenatal care in Uganda with a smart phone
Over 60% of infant deaths occur in Sub-Saharan Africa. Accurate fetal heart rate monitoring is hard to come by in this part of the world. Two University students from Uganda are developing WinSenga, a portable, mobile, and affordable fetal heart rate monitor that runs on Microsoft phones.



Quelle: Microsoft
https://www.youtube.com/watch?v=qpeNOHmy2wE